NYUMBANI V

ich zerlaufe. echt jetzt. ich bin zwei sekunden barfuß über steine gelaufen und bin ziemlich sicher, dass ich jetzt brandblasen an den füßen habe. ich bin mal wieder nur mit handgepäck unterwegs, habe also schon zweimal meine finger fast blutig gewaschen vor lauter reiberei. ist bei einer weißen bluse blöd. dafür war alles nach drei […]

NYUMBANI IV

der erste workshop für mich am mittwoch. wir schaffen nicht mal die hälfte von allem, was ich zu sagen hatte. aber ich will das nicht durchprügeln, mir gefällt die diskussion, die hier entsteht. wir sprechen über verschiedene perspektiven und sichtweisen und es wird auch ein bisschen emotional. abends sitze ich bei der familie beim Abendessen, […]

Mexikanische Fingerübungen IV

Wenn ich im Urlaub bin, fühle ich mich immer wie ein Nachhaltigkeitsheuchler. Reisen und Urlaub machen an sich ist ja sowieso die Umweltsünde schlechthin, wenn man Kontinente überquert. Ich fliege ziemlich viel in der Gegend rum, ich trinke aus Plastikflaschen (zuhause kann ich ja Leitungswasser trinken, das geht hier nicht), überall ist Plastik, Servietten, Strohhalme, […]

Mexikanische Fingerübungen II

Heute fahren wir mit dem Bus von Oaxaca zum Monte Alban, aus der bunt bemalten Stadt ins vorortliche Durcheinander aus unverputzten Steinhäusern, einem deutlich zu erkennenden Reichtumsdelta und Wellblech in seiner schönsten Form. Hier gilt: Hast du ein Wellblech, hast du gewonnen; hast du mehrere Wellbleche, hast du ein Haus. Was ist mit dem Wellblech […]