Glückslevel 100

Ich habe gedacht, jetzt, da ich zur Hälfte selbständig bin (also jobmäßig, ansonsten schon ganz), werde ich hier schreiben und schreiben und schreiben und ihr werdet ganz viel zu lesen haben. Irgendwas Gehaltvolles, gesellschaftlich Relevantes oder sozial Engagiertes. Ich habe gedacht, jetzt, da ich 50 Prozent meiner Zeit frei einteilen kann, kann ich mehr in […]

Schmetterlingsfressende Barbaren

Verliebte Menschen sind doch doof. Glotzen sich stundenlang in die Augen, bis sie vergessen, dass sie noch arbeiten gehen sollten und beim Finanzamt anrufen und die Entwicklung ihres Fonds überprüfen. Diese doofen verliebten Menschen, deren Herzschlag man aus drei Kilometer Entfernung – gegen den Wind – hören kann und die einen damit beim Arbeiten stören, […]

Wie spricht man mit jemandem, mit dem man nicht sprechen kann?

Was macht man, wenn man mit jemandem ins Gespräch kommt, der völligen Blödsinn von sich gibt, sich nicht von Statistiken, Daten und Fakten, sondern nur von irgendwelchen Fake News oder selektiver Wahrnehmung leiten lässt? Wie reagiert man auf jemanden, der einfach nicht auf Argumente reagiert? Wenn jemand eine andere als seine eigene Meinung einfach nicht […]

Die Kinder in der Locke

Sonnenuntergang Bodensee

Ich habe Erbrochenes auf meinem Shirt und auch auf meinem Arm läuft ein wenig Magensaft herunter. Die gelben Flecken sind fast schon auf dem Stoff eingetrocknet, aber es kümmert mich nicht weiter, schließlich riecht man nichts. Diese Party ist nichts für Anfänger, das ist schnell klar. Der Typ, der mich schwallartig angekotzt hat, grinst mich […]

Der perfekte Imperfektionismus oder warum ich immer nach Tansania zurückkomme

Warum ich schon wieder nach Tansania geflogen bin? Habe ich mir auch überlegt. Ist ein sehr persönlicher Grund. Ich erzähl’s trotzdem, denn vielleicht findet sich jemand darin wieder und dann können wir Perspektiven teilen oder so. Ich beschäftige mich schon seit einer Weile sehr intensiv mit mir selbst. Ich habe schon immer sehr viel reflektiert, […]