Weniger ist mehr – was mich das Reisen mit Handgepäck gelehrt hat

Ich hole gerade frisch gewaschene Wäsche aus der Waschmaschine und hänge sie draußen auf, als mich ein Gefühl der tiefen Zufriedenheit überkommt. Duftender, schleuderfeuchter, sauberer Stoff – wie habe ich das vermisst in den letzten Wochen! Das glaubt mir ja keiner, wie geil man frisch gewaschene Wäsche finden kann! Denn: ich bin wieder beim Thema […]

Was bleibt.

heimkommen, tansania, afrika, reise

Seit vier Wochen habe ich wieder deutschen Boden unter den Füßen und deutsche Worte im Mund. Und immer wieder die Frage in den Ohren: Bist du wieder so richtig hier angekommen? Das hat mich zum Nachdenken gebracht, ich habe schließlich jedes Mal versucht, eine kluge und inspirierende Antwort zu geben. Da ich Reflexion zu einem meiner […]

Knapp unter den Wolken

Fliegen habe ich nie in die Kategorie “Bevorzugte Beschäftigungen” meiner alljährlich aufzuräumenden Hobby-Ablage einsortiert. Weil: Bei jedem Luftloch setzt meine Atmung arhythmisch aus. Bei jeder minimalen Änderung der Geräuschkulisse fallen in meinen Gedanken gleichwohl die Triebwerke wie auch die Elektronik aus. Ich bin womöglich der einzige Mensch an Bord, der sich tatsächlich Gedanken darüber macht, […]