• Gedanken
  • héroïne

    Drei Wochen ist der letzte Text her. Und dann hat es mir die Sprache verschlagen. Die Worte sind mir in den Fingerspitzen stecken geblieben, wollten nicht auf die Tastatur. Es ist auf einmal so viel passiert, aber eigentlich auch nicht, eigentlich war das alles nur in mir. Gerade, wenn man denkt, man erstickt an der […]

  • Gedanken
  • Ein neues Bild

    52 Kameras. 1.404 Fotos. Unendlich viele Perspektiven. Die Zahlen des Projektes Ein neues Bild. Das Ziel: Die Perspektiven von Geflüchteten und seit längerem in Ravensburg Lebenden auf ihren Lebensraum fotografisch festzuhalten. Am 22. September findet im Rahmen der Kunstnacht Ravensburg die Vernissage in der Schule für Gestaltung statt, anschließend ist die Ausstellung bis 15. Oktober […]

  • Gedanken
  • Mittsommernachtstraum

    Habe ich eigentlich schon von meinem großen Abenteuer in diesem Sommer berichtet? Von meiner Nacht in der Wildnis? Nein? Dann aufgepasst, jetzt kommt’s. Leute, was war das aufregend! Ich hatte mir diesen Sommer viel vorgenommen. Andere nennen das Bucket List, ich bin da nicht so der Listentyp und habe eine Schmonzette draus geschrieben. Jedenfalls wollte […]

  • Kolumne
  • Hodo- what?! Wie es sich anfühlt, als einziger Mensch auf dem Planeten nicht GoT zu gucken

    Er hatte einen grob gewebten Umhang mit einer Kapuze um die Schultern und einen Stab in der Hand. Ich fragte ihn, was er darstellte, und er sagte nur Hodor. Ich guckte ihn verständnislos an und er guckte irritiert (oder betrunken?) zurück und lachte kurz, aber herablassend auf. Es muss Fasching 2012 gewesen sein, als ich […]

  • Gedanken
  • Männlich, mittelalt, witzig?

    Ich habe die Zahl nicht gefunden, aber es gab mal eine Studie dazu, nach wie vielen Minuten Männer an Sex denken, wenn eine Frau vor ihnen einen Vortrag oder eine Präsentation hält. Auch an die Zahl kann ich mich mehr erinnern, aber die war so erschreckend, dass ich dachte: Gut, dann kann ich nach einer […]